18. Oktober 2019 um 12:52:43 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
Seiten: 1 [2]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Menschen sind .....  (Gelesen 15338 mal)
curly_sue
Foren Guru
*****
Offline Offline

Beiträge: 536


Ich habe keine Ahnung, aber bei der bleibe ich !


« Antworten #15 am: 13. Juni 2007 um 17:59:06 »

da fällt mir grade was auf !!!!!!  Grin

da oben steht doch ( ganz am Anfang ) ein Gedicht oder ein Text halt
ich zitiere .........................


Zitat
Menschen sind wie Steine im Fluss des Lebens.

das würde auch perfekt zu dem Bild passen, aber dann eher:

Menschen sind wie Steine auf der Straße des Lebens   Grin

Zitat
Und es gibt Steine, die am Grunde liegen:
keiner sieht sie,
keiner beachtet sie


(aber die würd man schon anschaun  Grin Grin wenn die da so nackert rumliegen  Grin Grin Grin )
Gespeichert

Wenn allzu früh der Morgen graut,
ist der ganze Tag versaut !
Perlentaucher
Insider
***
Offline Offline

Beiträge: 107


Wer suchet,der findet...oder?


« Antworten #16 am: 14. Juni 2007 um 20:24:02 »



Zwei Fragen:
Warum muss ich bei seinen Bildern an Krieg denken?
Wie krank muss ein Mensch sein,dass er freiwillig nackt für solche Bilder posiert?

Gespeichert

Zieh mich tief zu Dir ins Wasser
hauch mir Leben ins Gesicht
keine Lust nur Luft zu atmen
und ohne Dich da geht es nicht
curly_sue
Foren Guru
*****
Offline Offline

Beiträge: 536


Ich habe keine Ahnung, aber bei der bleibe ich !


« Antworten #17 am: 14. Juni 2007 um 20:52:16 »


Zwei Fragen:
Warum muss ich bei seinen Bildern an Krieg denken?
Wie krank muss ein Mensch sein,dass er freiwillig nackt für solche Bilder posiert?




Liebe Perli

Bei No. 1:
Ich weiss nicht warum du da an Krieg denken musst

Bei No. 2:
Da würde ich sagen, das fällt unter den Großbegriff KUNST und darum wollen alle mit auf das Bild

Also ich würde jedenfalls nicht sooooo posieren
Gespeichert

Wenn allzu früh der Morgen graut,
ist der ganze Tag versaut !
Mondfisch
Foren Guru
*****
Offline Offline

Beiträge: 725


Wasser lebt!


« Antworten #18 am: 15. Juni 2007 um 09:57:41 »



Für mich sind diese Bilder auch Kunst! Dieses hier finde ich sehr schön. Rubens hätte es sicher köstlich empfunden.
Seht es euch mal genau an.

Ich glaube nicht, daß man krank ist, wenn man sich auszieht  Wink


Und manchmal wirken wir wie Fremde in der von uns geschaffenen Welt:






Gespeichert

Man soll alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören, ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen.
Perlentaucher
Insider
***
Offline Offline

Beiträge: 107


Wer suchet,der findet...oder?


« Antworten #19 am: 16. Juni 2007 um 19:24:58 »

Wir müssten nicht mit allen anderen gehen,
und doch verlassen wir uns selbst so oft,
bis wir dann zaudernd stehen bleiben
und fragend auf die Leere in uns blicken.
Das Leben,das wir leben,
ist es noch unser Leben.

Gespeichert

Zieh mich tief zu Dir ins Wasser
hauch mir Leben ins Gesicht
keine Lust nur Luft zu atmen
und ohne Dich da geht es nicht
Aquamarin
Insider
***
Offline Offline

Beiträge: 109



« Antworten #20 am: 05. Juli 2007 um 20:49:23 »

Nicht müde werden, sondern dem Wunder, leise, wie einem Vogel, die Hand hinhalten...
               
Gespeichert

Perlentaucher
Insider
***
Offline Offline

Beiträge: 107


Wer suchet,der findet...oder?


« Antworten #21 am: 05. Juli 2007 um 21:27:14 »

Ich wage es,
an mich selbst zu glauben:



an meinen Drang nach Reife,
an meine Liebesfähigkeit,
an meine Begabung zur Freundschaft,
an meine entschiedene Ausdauer,
an meine immer neue Hoffnung.
Aber auch wenn ich versage und Fehler mache,
wenn ich unnötig verletze,
wenn ich anderen die Freiheit nehme,
wenn ich kleinkariert werde,
wenn ich mich nicht mehr erneuere,
wenn ich hart und unnahbar werde,
auch dann will ich glauben,
daß neben der Zerstörung
auch das Lebensförderliche in mir wohnt,
und ich will es hervorlocken
mit meiner Hoffnung und meinem Mut.  
   
 von
Ulrich Schaffer
Gespeichert

Zieh mich tief zu Dir ins Wasser
hauch mir Leben ins Gesicht
keine Lust nur Luft zu atmen
und ohne Dich da geht es nicht
Aquamarin
Insider
***
Offline Offline

Beiträge: 109



« Antworten #22 am: 11. Juli 2007 um 21:26:54 »

Wahrhaftig, wie die Schalen einer Waage
hängt ihr zwischen eurem Leid und eurer Freude.
Nur wenn ihr leer seid, steht ihr still und im Gleichgewicht.
Wenn der Schatzhalter euch hochhebt, um sein Gold und sein Silber zu wiegen,
muss entweder eure Freude oder euer Leid steigen oder fallen...
Khalil Gibran
[/font][/size]
                                                 
Gespeichert

Perlentaucher
Insider
***
Offline Offline

Beiträge: 107


Wer suchet,der findet...oder?


« Antworten #23 am: 18. Juli 2007 um 21:51:51 »

Als Kind gehörte ich nie dazu, und das hat mir immer schwer zu schaffen gemacht.
Hätte ich gewusst, dass mein Anderssein eines Tages ein Vorteil sein würde, wäre mein früheres Leben entschieden einfacher gewesen.
Bette Midler

Gespeichert

Zieh mich tief zu Dir ins Wasser
hauch mir Leben ins Gesicht
keine Lust nur Luft zu atmen
und ohne Dich da geht es nicht
curly_sue
Foren Guru
*****
Offline Offline

Beiträge: 536


Ich habe keine Ahnung, aber bei der bleibe ich !


« Antworten #24 am: 23. Juli 2007 um 19:42:48 »

Lasst euch die Kindheit nicht austreiben!


Schaut, die meisten Menschen legen ihre Kindheit ab wie einen alten Hut.
Sie vergessen sie wie eine Telefonnummer, die nicht mehr gilt.
Nur wer erwachsen wird und Kind bleibt, ist ein Mensch![/b]

Erich Kästner


Gespeichert

Wenn allzu früh der Morgen graut,
ist der ganze Tag versaut !
-beagle-
Foren Guru
*****
Offline Offline

Beiträge: 515


Man wird einfach so geboren..


« Antworten #25 am: 23. Juli 2007 um 20:40:03 »

Das Kind im Manne

Bekanntlich kommt das Kind im Weib
durch das Gebären aus dem Leib.

Da aber sich das Kind im Mann
nicht solcherart entfernen kann,

ist es begreiflich, daß es bleibt
und ewig in ihm lebt und leibt.

Ein Mensch sieht schon seit Jahren klar:
Die Lage ist ganz unhaltbar.

Allein - am längsten, leider, hält
Das Unhaltbare auf der Welt.

Ein Mensch gestellt auf harte Probe
Besteht sie, und mit höchstem Lobe.

Doch sieh da: es versagt der gleiche,
Wird er gestellt auf eine weiche!

Eugen Roth


Gespeichert
curly_sue
Foren Guru
*****
Offline Offline

Beiträge: 536


Ich habe keine Ahnung, aber bei der bleibe ich !


« Antworten #26 am: 25. Juli 2007 um 16:39:54 »

Dem Kinde, wie's auch heult und stöhnt,
Wird wohl die Flasche abgewöhnt.

Jedoch das ewige Kind im Mann
Gewöhnt sie sich dann wieder an.  Cheesy Cheesy


(Eugen Roth)
Gespeichert

Wenn allzu früh der Morgen graut,
ist der ganze Tag versaut !
Mondfisch
Foren Guru
*****
Offline Offline

Beiträge: 725


Wasser lebt!


« Antworten #27 am: 20. Februar 2013 um 11:58:29 »

http://m.youtube.com/watch?v=rVc9fHb3-tw

Ich hatte hier schon mal geschrieben , daß sich kein Mensch mehr wundert, wenn in Berlin ein paar Nackte rumlaufen....lach ....und nun das:
In meinem liebsten Museum ....dem Leopold , gucken sich die Leute nackt Bilder an....lach....und das in Wien....ich muß lachen...... Grin  Grin  Grin


Nachtrag: mein Bild war jedesmal weg....der Fun scheint nicht auf nackte Männer zu stehen....lach
Nun der Film....
Gespeichert

Man soll alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören, ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen.
Fauntleroy
Foren Junkie
****
Offline Offline

Beiträge: 283



« Antworten #28 am: 20. Februar 2013 um 13:53:08 »

Dann versuche ich mal, meiner Freundin Mondfisch zu assistieren und ein Foto dieser "Veranstaltung" reinzustellen :-)
Lt. dem dazugehörigen ORF-Bericht sollen da nicht nur Besucher aus Österreich, sondern auch aus Deutschland, Russland und der Slowakei gekommen sein, um an einer sogenannten "Nacktführung" teilzunehmen ... für mich wär das nichts, Nackte gehören meiner Meinung nach entweder in's Schlafzimmer oder in die Sauna ...
in die Sauna geh ich aber nicht, gut, dann beschränken wir uns auf's Schlafzimmer *kicher*
Gespeichert

„Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben: die Sterne der Nacht, die Blumen des Tages und die Augen der Kinder.“
(Dante Alighieri)
Seiten: 1 [2]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.16 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.2 Sekunden mit 19 Zugriffen.