15. September 2019 um 21:47:27 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
Seiten: 1 [2]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: VATERTAG  (Gelesen 8175 mal)
KGB
Foren Junkie
****
Offline Offline

Beiträge: 289


Fight bis in den tod


« Antworten #15 am: 15. Juni 2003 um 23:25:03 »

ok i hoffe das ich nie in die situation komme.

Aber hey wenn der Vater zB eine woche in den Skiurlaub fahrt oder SOmmerurlaub an den strand? dann will cih die mutter sehen die dies verbieten würde. Den dann würde man selbe rned als Bled dastehen sondenr die  böse mamai lass mich ja ned in den urlaub fahren *gg*

keine sorge ich will ned immer recht haben.
Geb mir ein gscheites kommentar drauf wenn du deinen kind versprichst es aufs Donauinselfest mitzunehmen du shcon vor der türe stehst und die mutter würde nein sagen? wer würde dann bled dastehen?

das meinte ich mit letzter konsequenz.
es mit der hinterhältigen art versuchen und keine angrifsfläche bieten.

keine sorge ich weiss das vieles das ich sage sehr leicht gesprochen ist weil ich ned wiess wies real ist *gg* oder sien kann. Jedoch wenn mir meine mutter verboten hät mit meinen vatern nach italien zu fahren für 3 wochen naja dann wär sie die blöde gewesen und sicher ned er.
Gespeichert

http://www.chatters-help.de

http://www.the-arena.de?werber=84478 = Geiles Gratis Onlinegame

http://www.frauenfeindlichesa rschloch.de/ = link geht leider ned wegen zensierung ist aber für Mann und frau was zum lachen.
charly200
Foren Junkie
****
Offline Offline

Beiträge: 346



« Antworten #16 am: 16. Juni 2003 um 00:07:12 »

ich glaube das ich alles gesagt habe was ich zu diesem thema sagen kann. deine antworten und fragen drehen sich im kreise und da mach ich sicher nicht mit.
gruss charly
Gespeichert

lebe dein leben und genieße jeden tag so, als wenn es dein letzter tag ist!
wootwo
Foren Guru
*****
Offline Offline

Beiträge: 561


Ich finde dieses Forum gut!


« Antworten #17 am: 16. Juni 2003 um 00:31:32 »

ich sag dir noch ein beispiel aus meiner täglichen praxis:

vater ist alleine, kinder sind bei ihm. kind verletzt sich beim spielen, hat nur blauen fleck. mutter nutzt das aus, strafanzeige, gerichtsverhandlung, vater in beweisnotstand, da er keine zeugen hat, kind muss vor gericht nicht aussagen, da es noch zu klein ist. Vater wird mit ach und krach freigesprochen. Glaubst du, der wird sich nochmal das antun? Und eben die mutter hat das erreicht was sie wollte. Glaube mir da gibts noch ganz andere spielchen, kgb.
Gespeichert
KGB
Foren Junkie
****
Offline Offline

Beiträge: 289


Fight bis in den tod


« Antworten #18 am: 16. Juni 2003 um 02:41:12 »

OK das wa sich da rausles aus der HP von wootwo ist das man sich am besten gut verstehen sollte mit de rmutter *gg*

sie hat alle rechte und wenn sie nicht will das du is kind sihest hast ein pech gehabt. soviel dazu.

Also immer nett sein zum partner sonst is nix mit kindchen sehen *gg*
Gespeichert

http://www.chatters-help.de

http://www.the-arena.de?werber=84478 = Geiles Gratis Onlinegame

http://www.frauenfeindlichesa rschloch.de/ = link geht leider ned wegen zensierung ist aber für Mann und frau was zum lachen.
wootwo
Foren Guru
*****
Offline Offline

Beiträge: 561


Ich finde dieses Forum gut!


« Antworten #19 am: 16. Juni 2003 um 06:29:20 »

OK das wa sich da rausles aus der HP von wootwo ist das man sich am besten gut verstehen sollte mit de rmutter *gg*
sie hat alle rechte und wenn sie nicht will das du is kind sihest hast ein pech gehabt. soviel dazu.
Also immer nett sein zum partner sonst is nix mit kindchen sehen *gg*

Ach echt*ggggg* Glaube das die Threads vorher über nichts anderes waren*gg*
 
Zusammenfassend sollte man nur noch sagen, Konflikte zwischen ehemaligen Partnern, welcher Art die auch immer sind, sollten NICHT auf dem Rücken der Kinder ausgetragen werden, bzw. zur Ermittlung des Gewinners als Spielball benützt werden. Es gibt keinen Sieger, nur Verlierer und das sind die KINDER!!!

Gespeichert
KGB
Foren Junkie
****
Offline Offline

Beiträge: 289


Fight bis in den tod


« Antworten #20 am: 16. Juni 2003 um 08:17:34 »

jedoch sei auch erwähnend gesagt das viele eine schöne angrifsfläche für solche sachen geboten haben *gg* biete keine und es passiert auch nix
Gespeichert

http://www.chatters-help.de

http://www.the-arena.de?werber=84478 = Geiles Gratis Onlinegame

http://www.frauenfeindlichesa rschloch.de/ = link geht leider ned wegen zensierung ist aber für Mann und frau was zum lachen.
hugi
Insider
***
Offline Offline

Beiträge: 123


Der einzige schwere Weg ist der Weg zu sich selbst


« Antworten #21 am: 17. Juni 2003 um 12:20:12 »

ich habe mir all die beiträge gelesen!
ich muss dazu sagen das es bei mir auch nicht leicht war zu anfang!
ich wurde auch schlecht gemacht!
aber nicht mal von der mutter meiner kinder sondern von anderen personen die null damit zu tun haben!
die mutter meiner ex behauptete sogar das ich meine kinder sexuell missbrauchen würde!
das war das schlimmste das ich je gehört habe!
aber gsd sagt es mir meine ex und wir beide haben beschlossen das sie die kinder nicht mehr sah zumindest eine zeit lang!
und charly ich gebe dir recht! das jugendamt macht einen dreck! und wenn du nicht verh. warst bist du so und so nur der schütze arsch für alle! aber auch yyy hat recht was ich noch weniger nachvoll ziehn kann! denn was können die kinder dafür das eine beziehung in die brüche geht? ich werde immer versuchen für meine kinder da zu sein und sie nach bestem wissen und gewissen zu erziehen.
und kgb schreibe über dinge die du auch verstehst!
denn ich denke du willst nur überall mitreden und hast null tau vom leben! in deinem alter starben schon menschen in meinen händen! ich meine ich wünsche es dir nicht! aber überleg vorher bevor du was schreibst!
Gespeichert

Die Arbeit läuft dir nicht davon, wenn du deinen Kindern den Regenbogen zeigst. Aber der Regenbogen wartet nicht, bis du mit der Arbeit fertig bist.
hugi
Insider
***
Offline Offline

Beiträge: 123


Der einzige schwere Weg ist der Weg zu sich selbst


« Antworten #22 am: 17. Juni 2003 um 12:22:40 »

ich habe mir all die beiträge gelesen!
ich muss dazu sagen das es bei mir auch nicht leicht war zu anfang!
ich wurde auch schlecht gemacht!
aber nicht mal von der mutter meiner kinder sondern von anderen personen die null damit zu tun haben!
die mutter meiner ex behauptete sogar das ich meine kinder sexuell missbrauchen würde!
das war das schlimmste das ich je gehört habe!
aber gsd sagt es mir meine ex und wir beide haben beschlossen das sie die kinder nicht mehr sah zumindest eine zeit lang!
und charly ich gebe dir recht! das jugendamt macht einen dreck! und wenn du nicht verh. warst bist du so und so nur der schütze arsch für alle! aber auch yyy hat recht was ich noch weniger nachvoll ziehn kann! denn was können die kinder dafür das eine beziehung in die brüche geht? ich werde immer versuchen für meine kinder da zu sein und sie nach bestem wissen und gewissen zu erziehen.
und kgb schreibe über dinge die du auch verstehst!
denn ich denke du willst nur überall mitreden und hast null tau vom leben! in deinem alter starben schon menschen in meinen händen! ich meine ich wünsche es dir nicht! aber überleg vorher bevor du was schreibst!
Gespeichert

Die Arbeit läuft dir nicht davon, wenn du deinen Kindern den Regenbogen zeigst. Aber der Regenbogen wartet nicht, bis du mit der Arbeit fertig bist.
KGB
Foren Junkie
****
Offline Offline

Beiträge: 289


Fight bis in den tod


« Antworten #23 am: 17. Juni 2003 um 18:55:33 »

na wirklich ich hab null ahnung vom leben.

schau dir mal die flaschen an die auf der HP geschrieben haben.

Er kann seine kinder ned abhohlen um 7 obwohl er daheim war sondern erst am nächsten Tag? Na klar würde ich da auch herumspinnen *gg*

und genau das meinte ich mit angriffsfläche.
Zum thema min blauen fleck, hmmm er muss schon mal die kinder kaut haben sonst würde seine frau nie auf die idee kommen, und wenn doch bring ich gleich mal 100 zeugen die mich mit den kinder gsehen haben ohne das ich ihnen was gemacht hätte. soviel hierzu.

Bissal denken und man kommt aus allem raus.
IN österreich MUSS eine SCHULD nachgewiessen werden also sprich von anfang an ist man UNSCHULDIG.

is ned wie in ameria das man seine unschuld beweissen muss.

Gespeichert

http://www.chatters-help.de

http://www.the-arena.de?werber=84478 = Geiles Gratis Onlinegame

http://www.frauenfeindlichesa rschloch.de/ = link geht leider ned wegen zensierung ist aber für Mann und frau was zum lachen.
charly200
Foren Junkie
****
Offline Offline

Beiträge: 346



« Antworten #24 am: 17. Juni 2003 um 22:35:27 »

KGB ich sagt dir mal etwas ohne das ich dich angreifen oder dich beleidigen will. sollte ich dich dennoch beleidigt haben so bitte ich dich schon jetzt um verzeihung da dies sicher nicht meine absicht war und ist, weil ich hier nur meine gedanken so niederschreibe wie ich sie habe.
in meiner laufbahn als rettundssanitäter habe ich sehr viel erlebt und auch nicht verstanden, aber ich sah dann immer welch schmerz die kinder hatten nur weil  die mutter das kind angelogen hat, das ihr vater sie nicht mehr will. das jugendamt wurde auch eingeschaltet und der vater des kindes konnte nur mehr sein kind von der ferne sehen.  du als mann bist machtlos, denn kinder sehen dies nun mal anders wie erwachsene und sie verstehen es nicht das ihr vater sie nicht mehr will. egal ob es wahr ist oder gelogen ist, das kind wird es nie verstehen.  wenn man dann sich mehr befasst mit den kindern was ich auch machte, erfuhr ich so manches was sich ein kind denkt und dann sag dem kind das die mutter lügt oder das es wahr ist das der vater sein kind nicht mehr sehen will.  um dies alles zu verstehen muss man es selbst erlebt haben was diese kinder oft für schmerzen, seelischer art haben. das ist auch der grund weil die eltern sich nicht einig sind bei der trennung, jeder will besser sein als der partner und keiner sagt ok ich verzichte wegen meines kindes auf dies oder das. ich habe für meinen sohn der bei mir  wohnt weil er die sprachheilschule besuchte, vieles einstecken müssen an frechheiten und gemeinheiten , nicht nur von der mutter nein auch von den sogenannten freunden und bekannten. die mutter wollte die allimenet trotzdenm haben die ich freiwillig drei jahre noch bezahlt habe , nur weil ich meine ruhe haben wollte und meinen sohn ein guter vater sein wollte der seinem kind die liebe gibt die es braucht und auch sagt das er eine mutter hat auf die er stolz sein kann weil sie ihn auch liebt und mir hilft wenn es mal knapp in der kasse ist wegen schulzeug kaufen usw. ja ich habe auf vieles verzichten müssen, habe die volksschule komplett alleine bezahlt incl. schullandwoche nur damit mein sohn eine kindheit hat auf die er sich gerne erinnern soll. ich habe oft schulden gemacht nur damit ich meinen sohn schuhe kaufen konnte, weil er nach dem wochenende bei seiner mutter mit kaputten schuhe gekommen ist. wenn ich ihr etwas sagte , dann wa r die antwort, hättest ihm halt bessere schuhe gekauft, aber geld bekam ich keines, auch nicht die kinderbeihilfe die sie kassierte weil sie die vormundschaft hatte.  wenn du dein kind wirklich liebst wirst auch du auf so vieles verzichten  was du gerne hättest, nur damit das lächeln deines kindes unbeschwert und fröhlich ist. ich habe als kind was ich hier auch schon beschrieb mehr hiebe bekommen als essen und liebe, daher weiß ich auch was es heißt kinder weh zu tun. ich selbst habe mir vorgenommen meinen kinder diese liebe zu geben was ich nie von meiner mutter bekam nur von meinen vater der aber auch nicht sehr viel zu hause war weil er für uns kinder arbeiten ging , damit wir nicht hungern mussten und das wir uns wohl fühlen. erst als mein vater im alter von 60 jahren  dem tod nahe war erfuhr  er die wahrheit wie es mir in meiner kindheit gegangen war, weil eine bekannte ihm dies sagte, darauf rief er mich zu sich und wir redeten alles was wir uns zu sagen hatten. ja ich habe ihm die wahrheit gesagt obwohl  ich wußte das es ihm weh tat und ich konnte ihm nicht anlügen sosehr liebte ich ihm. er starb zwei tage später und ich war bei ihm , hielt seine hand und verstand die welt einfach nicht das mein vater der mich liebte starb. bevor es meinen kindern auch so geht versuche ich alles das sie eine kindheit haben auf die sie gerne zurück denken können und egal was auch kommen mag ich wede immer für sie da sein wenn sie mich brauchen.
verurteile nie die mutter oder den vater wegen dem kind, denn man weiß nie ob und warum dies so ist. als kind kannst du nichts dagegen machen wenn ein elternteil  nicht will das du den anderen teil siehst. so ist die tatsache und alles andere ist märchen!
Gespeichert

lebe dein leben und genieße jeden tag so, als wenn es dein letzter tag ist!
KGB
Foren Junkie
****
Offline Offline

Beiträge: 289


Fight bis in den tod


« Antworten #25 am: 17. Juni 2003 um 23:10:58 »

charly keine sorge, ich fühle mich nicht angegriffen. Also hey wenn ich meine meinung schreibe akzeptiere ich auhc die von anderen *gg*

und ich sagte sobald mir jemand einen trifftigen grund nennt warum ich falsch liege werde ich mich auhc für meine faalschmeldung entschuldigen. Also sieviel mann bin ich schon um zu wissen das ich auhc fehler mache und ich stehe für jeden 100 pro gerade das kannst du mir glauben.

Also zu dir hmmm ich denke das du ein guter vater bist. Ein vater der alles für sein kind tut. Ich selber würde genauso sein. Bis in den tod wenn es dme kind hilft.
So auf die art von dem FIlm *John Q* kennst den film? wenn nciht schau ihm dir an. Der film zeigt wieweit ein wahrer vater für sein kind im stande ist zu gehen.

und ursprünglich sagte ich ja auch das ich meinen vatern auch sehr dankbar bin *gg* darum halte ich auch den vatertag in ehren das leider heutzutage nciht jeder macht.

ehrlichgesagt weiss ich nimmer wie wir auf das thema ums schlechtmachen gekommen sind ist doch auch egal oder weil es eh im sand verläuft aus einen grund den wir beide ned wissen *gg*
Wir haben beide recht und auch unrecht eben weil jede medaillie 2 seiten hat und wir beide von verschiedenen seiten das thema betrachten *gg*

naja was solls ich denke du bist zu deinen sohn ein wunderbarer Vater. Und wirst es auch bleiben.
Gespeichert

http://www.chatters-help.de

http://www.the-arena.de?werber=84478 = Geiles Gratis Onlinegame

http://www.frauenfeindlichesa rschloch.de/ = link geht leider ned wegen zensierung ist aber für Mann und frau was zum lachen.
wootwo
Foren Guru
*****
Offline Offline

Beiträge: 561


Ich finde dieses Forum gut!


« Antworten #26 am: 18. Juni 2003 um 16:20:34 »

also KGB du schreibst so einen Schrott zusammen, kann da nur HUGI beipflichten und das mit allem Nachdruck!!

Wenn die Kinder das Wochende bei dir sind, dann hast für jede minute 100 Zeugen? schlafen in deiner Wohnung 100 Leute? so ein schwachsinn!!!

Ich kann dich zb. mit einer Anzeige innerhalb 10 minuten aus den Verkehr ziehen. Egals ob du was getan hast oder nicht, es muss nur plausibel genug sein. Muss ich als jener, der DICH beschuldigt dann deine Unschuld beweisen? das musst schon selber. Du siehst zu viel Fernsehen!!




Gespeichert
KGB
Foren Junkie
****
Offline Offline

Beiträge: 289


Fight bis in den tod


« Antworten #27 am: 19. Juni 2003 um 05:43:56 »

*looooooooool*
ich hab 3 polizisten als freunde die mich wo anders gesehen haben *gg* nur so zum spass auch wenn die mich ned dort gesehehn haben *gg* Kontakte sind eben gut *lol*

ne was ich meinte
Du kannst ne fetzerei zB haben Du fangs an is der andere vorbestraft wegen einer schlägerei naja dann is es für dich zu einfach nachzuvollziehen das er schuld ist.
nur so am rande ein beispiel *lol*

aber hey schlag einmal dein kind. Und es ist einfach auch wenn du es ein 2tes mal nicht machts zu beweissen das du es dieses mal auch wieder gemacht hast. Jedoch bist immer lieb zu den kindern. Ists schwerer.

Keine angriffsfläche bieten das ist einfach das geheimniss.
Alles auf die mutter schieben is einfach billig und zu einfach Kämpfen bis zum ende ist da schon besser.
Gespeichert

http://www.chatters-help.de

http://www.the-arena.de?werber=84478 = Geiles Gratis Onlinegame

http://www.frauenfeindlichesa rschloch.de/ = link geht leider ned wegen zensierung ist aber für Mann und frau was zum lachen.
Seiten: 1 [2]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.16 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.18 Sekunden mit 19 Zugriffen.